Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ahnenschwitzhütte Samhain

Oktober 29 @ 13:00 - Oktober 31 @ 14:00

Reinigungszeremonie für Körper – Geist – Seele

Eine Schwitzhütte ist ein altes Reinigungsritual, dass auf der ganzen Welt von den Urvölkern bis heute praktiziert wird. Sie symbolisiert den Bauch von Mutter Erde, in den die Menschen sich zurückziehen um sich auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene zu reinigen. Es ist ein Ort der Innenschau, der Erneuerung auf allen Ebenen und ermöglicht tiefe Selbsterfahrung. Diese Zeremonie verbindet uns mit den 4 Elementen Erde – Feuer – Wasser – Luft. Ursprünglich war die Schwitzhütte für Männer gedacht, da diese im Gegensatz zu Frauen keine natürliche monatliche Reinigung durchlaufen. Als die Frauen mit dem Mondzyklus nicht mehr im Einklang waren, nutzten auch sie diese Reinigungsmöglichkeit. Bei dieser Zeremonie heißen wir die Geistige Welt und alles was uns heilig ist mit Gebeten, Gesang und Meditation willkommen. Die Schwitzhütte ist ein kuppelförmiges Gebilde aus gebogenen Weidenruten und wird mit Decken zugedeckt. In der Mitte befindet sich eine Mulde für die heißen Steine, die den männlichen Samen der Ahnen symbolisieren, die in der hl. Feuerstelle vor der Hütte von Feuerfrau/Feuermann zum Glühen gebracht werden. Im Anschluss werden diese glühenden Steine über den Geisterweg in die Schwitzhütte gebracht, welche die Gebärmutter darstellt. Hier entsteht dann, die Vereinigung von Männlich und Weiblich, wo Neues entstehen kann.

Details

Beginn:
Oktober 29 @ 13:00
Ende:
Oktober 31 @ 14:00
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Verein WurzelSpirit
Telefon:
+43 664 73365986
E-Mail:
verein@wurzelspirit.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

BioHof Linden
Linden 1
3331 Kematen, Oberösterreich 3331 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner