Klangspirale

Ich nenne sie die Kraft der Erde und des Kosmos. In Verbindung mit dem Kraftgesang der Menschen rund um die Spirale und/oder dem intuitiven Tönen und Obertonsingen erzeugen wir eine Kraft, die uns alles ermöglicht. Wir können loslassen, transformieren, Heilwerden. Wenn wir es vorher visualisieren, an Orte und Plätze reisen, zum Wesen unserer Familie uvm .. Spiralen finden sich in vielen alten Traditionen auf der Erde. Wir können Spiralen als Felsritzungen, auf alten Zeremonienartefakten die gefunden wurden und in vielen Überlieferungen wiederfinden. Überall in unserem Sein begegnet uns die Spirale auf vielfältige Art, im Wasserstrudel eines Baches, beim Paffen der hl. Pfeife kräuselt sich der Rauch hinauf in den Himmel im Gepäck die Hl. Gebete für das große Geheimnis, für Großvater Sonne uvm., in Naturgewalten wie Tornados, beim Teigrühren und Kochen im allgemeinen, wenn wir unsere Speisen anrühren in Liebe und Dankbarkeit, der Farn entrollt sich spiralförmig, Lianen wachsen in sich spiral-förmig und auch im Körper kommt sie vielfältig vor sowie auch im Lauf der Erde und Gestirne. Es handelst sich um eine Energieform, die Alles mit Allem verbindet. Wenn wir nun eine Spirale begehen, bringen wir bewusst unsere Lebenskräfte in hohe und heilende Schwingungen. Je nach Absicht, oder unter welchem Thema eine Klangspirale abgehalten wird, kann man, wenn man in ihre Mitte geht, ein Jahr oder ein Leben zurück bis vor die Geburt gehen. Die Energie einer Spirale, wirkt nicht nur auf uns Menschen, man kann auch beobachten, wenn man Haustiere hat, das diese in die Spirale gehen. Sie queren diese nicht, sondern gehen auf den Steinen oder aus was sie sonst gelegt wurde. Somit ist auch erklärt, dass sie auch auf die Umgebung große Wirkung in die Breite, Tiefe und Höhe und alles was sich darin, darauf aufhält hat.


Consent Management mit Real Cookie Banner