Wurzelkraft

Es geht darum, in der Absicht, in die Natur zu gehen und zu bitten, dass sich eine Pflanze zeigt, welche sich mit ihren Wurzeln schenkt, um daran meine Ahnenwurzeln und deren Aufgaben, Absichten, Gaben, Verletzungen und sonstigen Zustände, welche sich mir offenbaren in der Anschauung und Botschaften beim Ausgraben zu erhalten. Gleichzeitig lernt man dabei Achtsam und liebevoll, beim Ausgraben, mit seinen Wurzeln zu sein.

Zur Heilarbeit, gehört auch das Reinigen der Wurzeln von allem Beiwuchs um all die großen und kleinen Wurzeln zu behalten um zu erkennen, wie verästelt, kräftig oder verletzt meine Wurzeln sind.

In einem weiteren Schritt wurde die Wurzel mit meinen Stöcken bereist um die Ahnen zu befragen.

Das Ergebnis, war für mich überwältigend. Ich habe Dinge erfahren, die ich noch durch keine Zeremonie erfahren habe. Diese Antworten ließen mich erstmals begreifen, woher ich kam. Wer ich bin und wie geführt, unterstützt und beobachtet ich von meinen Ahnenlinien bin.



Consent Management mit Real Cookie Banner